Update: StudiVZ mahnt ErstiVZ und FickenVZ ab

Update 03.03.
BewerberVZ stellt Löschungsanträge der Marken ‚schülerVZ’ und ‚alumniVZ’

Update 20.02.
AbmahnVZ – Opfer Nr.2 – Abitur-VZ
UPDATE 19.02.
Lese eben bei Robert, FickenVZ sei ebenfalls abgemahnt worden.

ErstiVZ

Eben via Twitter draufgestossen worden: Studi VZ mahnt Ersti VZ ab! ( ErstiVZ – mittlerweile offline)

Bin ja mal gespannt, ob PennerVZ, die erste soziale Plattform, die seit nunmehr knapp 1 1/2 Jahren auf das Schicksal Obdach- und Wohnungsloser aufmerksam macht, und ausdrücklich von den StudiVZ-Gründern geduldet wurde, auch eine Abmahnung erhält.

8 thoughts on “Update: StudiVZ mahnt ErstiVZ und FickenVZ ab”

  1. Pingback: Blogs optimieren
  2. Hi,
    pokervz.com wurde sogar eine Einstweilige Verf?gung geschickt. Das ist nen kleiner Schritt weiter. Da geht es um Strafzahlungen von 250.000 Euro wenn der Begriff benutzt wird. Die Seite hat nichtmal nen ?hnliches Design oder nen ?hnlichen Aufbau! Haben sich mitlerweile in pokerfreunde.net umbenannt. Bin mal gespannt, was mit der Einstweiligen Verf?gung passiert! Deutsche Gerichte scheinen schnell und unbedacht zu entscheiden…
    Ciao
    Udo

  3. Pingback: fickeria.net - newsblog
  4. Pingback: Der Blogbeutel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>