Jamba soll Klingeltöne erst abends im britischen Fernsehen anpreisen dürfen

Die Selbstkontrolle der britischen Werbewirtschaft Advertising Standards Authority (ASA) empfiehlt, dass die Klingeltonfirma Jamba im britischen Fernsehen ihre Produkte erst ab 21 Uhr abends bewerben darf. Sie reagiert damit auf 298 Beschwerden von Fernsehzuschauern, von denen die meisten Werbung für die Klingeltonfigur “Crazy Frog” betreffen. Jamba firmiert in Großbritannien unter dem Namen Jamster.

In Deutschland oder auch Spanien scheint die Selbstkontrolle zu versagen.

Via heise online – Jamba soll Klingeltöne…