Die Wurst ist eine Scheibe…

… oder wie Religionen Menschen die Wurst verdurchdrehen.
Vor nun etwas mehr als 2000 Jahren wurde der lustige kleine Tschises geboren. Die letzten Kinderbilder (Tschises in der Badewanne, Tschises in Windeln, Tschises beim Spiel mit Gleichaltrigen, Tschises an der Brust der heiligen Mutter, Tschises vor der Glotze) gingen bei der Scheidung von Marianne und Josef verloren.

Wie sollen wir also mit Tschises’ Jugend umgehen? Sollen wir ihn als armes Scheidungskind bemitleiden und daher sonnt

2 Replies to “Die Wurst ist eine Scheibe…”

Comments are closed.