Demo an der Universität Mannheim

Dienstag, 26.September 16:00 Uhr
Treffpunkt: Ehrenhof (Universität Mannheim, Schloss)

Wenn auch Du willst, dass

  • dein Studiengang Mittwoch noch besteht,
  • Mannheim keine reine Business School wird,
  • du Dein Studium noch wie geplant beenden kannst,

dann komm zur DEMO
Dienstag, 26.September 16:00 Uhr
Treffpunkt: Ehrenhof

Um 17 Uhr wird der Unirat tagen. Die Auflösung der ersten Fakultät steht auf der Tagesordnung!
Setz dich mit uns ein, unsere mit den Professoren, Fachschaften und dem AStA erarbeiteten Modelle in den Senat zu tragen. Wie wehren uns gegen die Planungen des Rektorats erfolgreiche Studiengänge aufzulösen und die Wahlmöglichkeiten aller Studenten schon ab 2007 einzuschränken.

Unterstütze unsere Demo gegen einen möglichen Uniratsbeschluss!

100% Euphemismus – Profilschärfung der Uni Mannheim

Die UniMonoversität Mannheim, respektive ihr gleichgerichtetes Sprachrohr Achim Fischer, nennen den Abbau der Philosophischen Fakultät “Profilschärfung”.

Die verbleibenden neun Professuren der Anglistik, Germanistik und Romanistik können, so eine Option, ein eigenes Institut innerhalb der Fakultät für Sozialwissenschaften gründen. Innerhalb eines gemeinsamen Instituts können die Fächer beispielsweise Schwerpunkte setzen, die über die herkömmliche Orientierung an den Nationalphilologien hinausgehen. “Im Verbund mit den Sozialwissenschaften ist das eine Chance für die Kulturwissenschaften, sich mit einem Angebot zu positionieren, das bundesweit einzigartig ist”, sagt Rektor Arndt.

Bundesweit einzigartig ist hier wohl nur die Weitsicht unseres überaus intelligenten Rektors…

via persona